Schulung Header

• Certified PROFIBUS PA Module

• PB / PN Anwenderschulung & Fehlersuche

• Certified PROFIBUS / PROFINET Installer

• Certified PROFIBUS / PROFINET Engineer

Zertifizierte PROFIBUS und PROFINET Schulungen

BOORST Schulungen PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche Certified PROFIBUS Installer Certified PROFIBUS Engineer Certified PROFIBUS PA Certified PROFINET Installer Certified PROFINET Engineer

Certified PROFIBUS PA

Vergrößern Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Werden Sie ein zertifizierter PROFIBUS PA.

Ausbildung:
Voraussetzung für die Schulung zum Certified PROFIBUS PA ist die erfolgreich abgeschlossene Schulung zum Certified PROFIBUS Engineer. Hier können Sie Ihr wissen rund um die PROFIBUS Prozess Automation (PA) erweitern.

Termine 2019Thema:
Januar31.01. – 01.02. 2019Certified PROFIBUS PA
März14.03. – 15.03. 2019Certified PROFIBUS PA
Mai09.05. – 10.05. 2019Certified PROFIBUS PA
Juni27.06. – 28.06. 2019Certified PROFIBUS PA
September12.09. – 13.09. 2019Certified PROFIBUS PA
November07.11. – 08.11. 2019Certified PROFIBUS PA
Dezember12.12. – 13.12. 2019Certified PROFIBUS PA

PROFIBUS PA Theorie sowie Praxis werden innerhalb von 2 Tagen geschult.

Unsere Schulung vermittelt ausführliches Wissen zum PROFIBUS PA.

Prüfung:
Nach Teilnahme an der Anwenderschulung sind Sie berechtigt, die Prüfung zum: Certified PROFIBUS PA PI-zertifiziert abzulegen.

Teilnahmegebühr 988,00 € zzgl. 19% MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich.

Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.

[read more=“Für weitere informationen klicken sie hier“ less=“weniger“] 

Wir benutzen für die PROFIBUS zertifizierten Schulungen Geräte von:
ABB, SIEMENS, ENDRESS & HAUSER, VEGA,PEPPERL & FUCHS, SICK, BECKHOFF, FESTO, WAGO, PHÖNIX

Dabei werden die Themen bearbeitet und geschult:
· Unterschied DP und PA, DP-V1 Verfügbare DP/PA Koppler (Erforderliche Busparameter, Beschränkungen, Verbindungen, Performanz, Spannungen, Ströme)
· Manchester bus powered Technologie (MBP), (Topologie, Stichleitungen, Messbarkeit, Spezifikationen, Terminierung, Erdung und Schirmung)
· Explosionssicherheit (ATEX95)
· Profile/Parameter (zyklischen Lese- und Schreibwerte, Parametersätze, Anwendungen von FDT/DTM/DDL)
· Praxisbezogener Unterricht (Geräteparameter setzen, Auswertung von Diagnosen, Signal- und Rausch Analyse, Bedienung ProfiTrace Analyzer)

Test- und Messgeräte die wir zur Verfügung stellen:
SOFTING BC700 – PROCENTEC Profitrace – FLUKE – EMERSON COMSOFT METRAHIT COMPUTER und LAPTOP gekoppelt an praktischen Übungen mit Signal Oszilloskope Analyzer.

Auswirkung von Montagefehler SIEMENS BT 200 – COMSOFT DIAGNOSE über SIEMENS Simatic S7-400 und S7-1500. Mit diesen Messgeräten werden die Schulungsteilnehmer lernen, wie eine PROFIBUS Anlage zu installieren, konfigurieren und zu testen ist.

Diese PI PNO zertifizierte PROFIBUS PA Schulung ist für Verantwortungstragende:
Anlagenbauer, Anlagenplaner, Programmierer Inbetriebnehmer, Anlagenbetreiber, Systemintegratoren, Projektmanager, Hardwareingenieure, Installateure

Ihr Vorteil:
Es gibt keine Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen um an dieser Schulung teilzunehmen.

Von Vorteil ist das Wissen über die folgenden Elektrotechnik Themen:
· Aktuator, SPS, Sensor, Remote I/O, SSPS, Widerstand, Strom, Spannung
· Umgang und Kenntnisse mit PC Windows.

Die Schulungsteilnehmer erhalten:
· 1 PROFIBUS BOORST Trainingsordner
· 1 BOORST USB Stick mit PROFIBUS relevanter Dokumentation
· 1 PI PNO Richtlinien, Schreibunterlagen.

Sowie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung:
1 Zertifikat Diplom PI PNO – Certified PROFIBUS PA mit offizieller Registrierung.

Es ist erlaubt kursbezogene SOFTWARE auf Ihrem Laptop zu installieren und während der praktischen Übungen zu benutzen.

[/read]

Certified PROFIBUS Engineer

Ergänzen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Werden Sie ein zertifizierter PROFIBUS Engineer.

Ausbildung:
Bei der Ausbildung zum zertifizierten PROFIBUS Engineer von BOORST Engineering®© erhalten Sie gezieltes Fachwissen in Sachen PROFIBUS. Sie lernen die PROFIBUS Technologie sicher zu beherrschen und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern.

Termine 2019Thema:
Januar16.01. – 18.01. 2019
28.01. – 30.01. 2019
Certified PROFIBUS Engineer
Februar20.02. – 22.02. 2019Certified PROFIBUS Engineer
März11.03. – 13.03. 2019
20.03. – 22.03. 2019
Certified PROFIBUS Engineer
Mai06.05. – 08.05. 2019
15.05. – 17.05. 2019
Certified PROFIBUS Engineer
Juni24.06. – 26.06. 2019Certified PROFIBUS Engineer
August21.08. – 23.08. 2019Certified PROFIBUS Engineer
September09.09. – 11.09. 2019Certified PROFIBUS Engineer
Oktober16.10. – 18.10. 2019Certified PROFIBUS Engineer
November04.11. – 06.11. 2019
20.11. – 22.11.2019
Certified PROFIBUS Engineer
Dezember09.12. – 11.12. 2019Certified PROFIBUS Engineer

PROFIBUS Theorie sowie Praxis werden innerhalb von 3 Tagen geschult.

Unsere Schulung vermittelt ausführliches Wissen zum PROFIBUS, sowohl für DP als auch für PA.

Prüfung:
Nach Teilnahme an der Anwenderschulung sind Sie berechtigt, die Prüfung zum: Certified PROFIBUS Engineer PI-zertifiziert abzulegen.

Teilnahmegebühr 988,00 € zzgl. 19% MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich.

Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.

[read more=“Für weitere informationen klicken sie hier“ less=“weniger“] 

Wir benutzen für die PROFIBUS zertifizierten Schulungen Geräte von:
ABB, SIEMENS, ENDRESS & HAUSER, VEGA,PEPPERL & FUCHS, SICK, BECKHOFF, FESTO, WAGO, PHÖNIX

Dabei werden die Themen bearbeitet und geschult:
· Grundlagen (Token Weitergabe, Master und Slaves, Baudraten etc.)
· Netzwerkkomponenten (Stecker, Repeater, Aktive Terminierung, Busterminals, DP/DP Koppler, OLM’s)
· RS485 Technologie (Spezifikationen, Topologie, Stichleitungen, Quantität der Verbindungen, Terminierung, Kabel, Redundanz, Erdung und Schirmung)
· Test- und Messgeräte (Busmonitore, Oszilloskope, Handheld Tools etc.)
· PROFIBUS DP Technologie (Analyse, Konfiguration, Kommunikation SPS/DCS, Parameter, GSD Dateien)
· Busparameter/Zykluszeiten (Watchdogs, Tslot, Max_TSDR, etc., Min_Slave_Intervall)
· Praxisbezogener Unterricht (Netzwerke planen und konfigurieren, Analyse und Diagnose Auswertung, Troubleshooting etc.)

Test- und Messgeräte die wir zur Verfügung stellen:
SOFTING BC700 – PROCENTEC Profitrace – FLUKE – EMERSON COMSOFT METRAHIT COMPUTER und LAPTOP gekoppelt an praktischen Übungen mit Signal Oszilloskope Analyzer.

Auswirkung von Montagefehler SIEMENS BT 200 – COMSOFT DIAGNOSE über SIEMENS Simatic S7-400 und S7-1500.

Mit diesen Messgeräten werden die Schulungsteilnehmer lernen, wie eine PROFIBUS Anlage zu installieren, konfigurieren und zu testen ist.

Diese PI PNO zertifizierte PROFIBUS Engineer Schulung ist für Verantwortungstragende:
Anlagenbauer, Anlagenplaner, Programmierer Inbetriebnehmer, Anlagenbetreiber, Systemintegratoren, Projektmanager, Hardwareingenieure, Installateure

Ihr Vorteil:
Es gibt keine Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen um an dieser Schulung teilzunehmen.

Von Vorteil ist das Wissen über die folgenden Elektrotechnik Themen:
· Aktuator, SPS, Sensor, Remote I/O, SSPS, Widerstand, Strom, Spannung
· Umgang und Kenntnisse mit PC Windows.

Die Schulungsteilnehmer erhalten:
· 1 PROFIBUS BOORST Trainingsordner
· 1 BOORST USB Stick mit PROFIBUS relevanter Dokumentation
· 1 PI PNO Richtlinien, Schreibunterlagen.

Sowie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung:
1 Zertifikat Diplom PI PNO – Certified PROFIBUS Engineer mit offizieller Registrierung

Es ist erlaubt kursbezogene SOFTWARE auf Ihrem Laptop zu installieren und während der praktischen Übungen zu benutzen.

[/read]

Certified PROFINET Engineer

Steigern Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Werden Sie ein zertifizierter PROFINET Engineer.

Ausbildung:
Bei der Ausbildung zum zertifizierten PROFINET Engineer von BOORST Engineering®© erhalten Sie gezieltes Fachwissen in Sachen PROFINET. Sie lernen die PROFINET Technologie sicher zu beherrschen und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern.

Termine 2019Thema:
Januar09.01. – 11.01. 2019Certified PROFINET Engineer
Februar13.02. – 15.02. 2019Certified PROFINET Engineer
März27.03. – 29.03. 2019Certified PROFINET Engineer
Mai22.05. – 24.05. 2019Certified PROFINET Engineer
August14.08. – 16.08. 2019Certified PROFINET Engineer
September25.09. – 27.09. 2019Certified PROFINET Engineer
November27.11. – 29.11. 2019Certified PROFINET Engineer

PROFINET Theorie sowie Praxis werden innerhalb von 3 Tagen geschult.

Unsere Schulung vermittelt ausführliches Wissen rund um das PROFINET.

Prüfung:
Nach Teilnahme an der Anwenderschulung sind Sie berechtigt, die Prüfung zum: Certified PROFINET Engineer PI-zertifiziert abzulegen.

Teilnahmegebühr 988,00 € zzgl. 19% MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich.

Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.

[read more=“Für weitere informationen klicken sie hier“ less=“weniger“] 

Wir benutzen für die PROFINET zertifizierten Schulungen Geräte von:

Dabei werden die Themen bearbeitet und geschult:
· Grundlagen (PNO, PROFINET Anwendungsgebiete etc.)
· Technik (Geräte, Adressierung, Konfiguration, GSD)
· Ethernet (Zugriffsarten, Kabeltypen, MAC Adresse, TCP/IP Adressen, Framestruktur, Codierung, Stecker, Verbindungen, IWLAN, LWL)
· PROFINET IO (Hardware, Diagnose, Sendezyklen, Watchdog, IP Adressen und Gerätenamen, Telegramme)
· Praxisbezogener Unterricht (Stecker und Leitungen konfektionieren, Telegramme auswerten, überprüfen von Kabeln, Switch Konfiguration, PROFINET Konfiguration und Integration von PROFIBUS)
· Geräte Zertifizierung, PROFINET-Werkzeuge

Test- und Messgeräte die wir zur Verfügung stellen:

Mit diesen Messgeräten werden die Schulungsteilnehmer lernen, wie PROFINET zu installieren, konfigurieren und zu testen ist.

Diese PI PNO zertifizierte PROFINET Engineer Schulung ist für Verantwortungstragende: Anlagenbauer, Anlagenplaner, Programmierer Inbetriebnehmer, Anlagenbetreiber, Systemintegratoren, Projektmanager, Hardwareingenieure, Installateure

Ihr Vorteil:
Es gibt keine Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen um an dieser Schulung teilzunehmen.

Von Vorteil ist das Wissen über die folgenden Elektrotechnik Themen:
· Aktuator, SPS, Sensor, Remote I/O, SSPS, Widerstand, Strom, Spannung
· Umgang und Kenntnisse mit PC Windows.

Die Schulungsteilnehmer erhalten:
· 1 PROFINET BOORST Trainingsordner
· 1 BOORST USB Stick mit PROFINET relevanter Dokumentation
· 1 PI PNO Richtlinien, Schreibunterlagen.

Sowie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung:
1 Zertifikat Diplom PI PNO – Certified PROFINET Engineer mit offizieller Registrierung.

Es ist erlaubt kursbezogene SOFTWARE auf Ihrem Laptop zu installieren und während der praktischen Übungen zu benutzen.

[/read]

Certified PROFIBUS Installer

Verbessern Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten.
Werden Sie ein zertifizierter PROFIBUS Installer.

Ausbildung:
Bei der Ausbildung zum zertifizierten PROFIBUS Installer von BOORST Engineering®© erhalten Sie gezielte Kompetenz in Sachen PROFIBUS sowohl für DP als auch für PA. Sie lernen die PROFIBUS Kommunikationstechnologie sicher zu beherrschen und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern.

Termine 2019Thema:
Januar14.01. – 15.01. 2019Certified PROFIBUS Installer
Februar18.02. – 19.02. 2019Certified PROFIBUS Installer
März18.03. – 19.03. 2019Certified PROFIBUS Installer
Mai13.05. – 14.05. 2019Certified PROFIBUS Installer
August19.08. – 20.08. 2019Certified PROFIBUS Installer
Oktober14.10. – 15.10. 2019Certified PROFIBUS Installer
November18.11. – 19.11. 2019Certified PROFIBUS Installer

PROFIBUS Theorie sowie Praxis werden innerhalb von 2 Tagen geschult.

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Grundlagen und funktionalen Zusammenhänge (EMV) für den fachgerechten effektiven Aufbau Ihrer PROFIBUS Installation und gehen besonders auf Schwierigkeiten bei Montage, Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung und Service ein.

Prüfung:
Nach Teilnahme an der Anwenderschulung sind Sie berechtigt, die Prüfung zum: Certified PROFIBUS Installer PI-zertifiziert abzulegen.

Teilnahmegebühr 988,00 € zzgl. 19% Mwst. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich.

Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.

[read more=“Für weitere informationen klicken sie hier“ less=“weniger“]

Wir benutzen für die PROFIBUS zertifizierten Schulungen Geräte von:
ABB, SIEMENS, ENDRESS & HAUSER, VEGA,PEPPERL & FUCHS, SICK, BECKHOFF, FESTO, WAGO, PHÖNIX

Dabei werden die Themen bearbeitet und geschult:
Zur Anlagenstruktur, Erdung und Potentialausgleich zwischen Schaltschränken und Räumlichkeit … Adressierung Master und Slaves Token Telegramm, Baudraten, Impedanz, Terminierung, Repeater, PROFIBUS DP/DP Koppler – H.A.R.T auf PROFIBUS – PROFIBUS ET 200 Link – PROFIBUS DP/PA Koppler – SIEMENS Simatic S7-400 und S7-300, LWL Technik – PROFIBUS DP – OLM

RS485 – Kabellängen und Stichleitungen, Reflektionen. PROFIBUS SP und PA im EX Bereich – Kabelspezifikation. Hochspannungskabel – Statische Elektrizität- Äußere Einflüsse. PROFIBUS bei Siemens Simocode und bei Encoder. Hochfrequenz – EMV – ESD – LASER Technologie. Anfertigen und Testen von PROFIBUS Installation Kabel – Übungen. Sie führen Messungen an unserer PROFIBUS Testanlage durch. Praktische Erfahrungen mit Bildern und Erklärungen. Abisoliertechnik.

Test- und Messgeräte die wir zur Verfügung stellen:
SOFTING BC700 – PROCENTEC Profitrace – FLUKE – EMERSON COMSOFT METRAHIT
COMPUTER und LAPTOP gekoppelt an praktischen Übungen mit Signal Oszilloskope Analyzer. Auswirkung von Montagefehler SIEMENS BT 200 – COMSOFT
DIAGNOSE über SIEMENS Simatic S7-400  S7-1500

Mit diesen Messgeräten werden die Schulungsteilnehmer lernen, wie eine PROFIBUS Installation zu installieren und zu testen ist.

Diese PI PNO zertifizierte PROFIBUS Installer Schulung ist für Verantwortungstragende:
Installateur, Elektromeister, E-Planer, Prozessleitelektroniker, Wartungs-Techniker, E-Ingenieur, MSR Inbetriebnehmer  konzipiert, die für PROFIBUS Verkabelung, Wartung und Instandhaltung sowie das Testen verantwortlich sind.

Ihr Vorteil:
· Es gibt keine Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen um an dieser Schulung teilzunehmen.
· Von Vorteil ist das Wissen über die folgenden Elektrotechnik Themen:
· Aktuator, SPS, Sensor, Remote I/O, SSPS, Widerstand, Strom, Spannung
· Umgang und Kenntnisse mit PC Windows.

Die Schulungsteilnehmer erhalten:
·
1 PROFIBUS BOORST Trainingsordner
· 1 BOORST USB Stick mit PROFIBUS relevanter Dokumentation
· 1 PI PNO Richtlinien, Schreibunterlagen.

Sowie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung,
1 Zertifikat Diplom PI PNO – PROFIBUS Certified Installer mit offizieller Registrierung

Es ist erlaubt kursbezogene SOFTWARE auf Ihrem Laptop zu installieren und während der praktischen Übungen zu benutzen.

[/read]

Certified PROFINET Installer

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Werden Sie ein zertifizierter PROFINET Installer.

Ausbildung:
Bei der Ausbildung zum zertifizierten PROFINET Installer von BOORST Engineering®© erhalten Sie gezieltes Fachwissen in Sachen PROFINET. Sie lernen die PROFINET Kommunikationstechnologie sicher zu beherrschen und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern.

Termine 2019Thema:
Januar07.01. – 08.01. 2019Certified PROFINET Installer
Februar11.02. – 12.02. 2019Certified PROFINET Installer
März25.03. – 26.03. 2019Certified PROFINET Installer
Mai20.05. – 21.05. 2019Certified PROFINET Installer
August12.08. – 13.08. 2019Certified PROFINET Installer
September23.09. – 24.09. 2019Certified PROFINET Installer
November25.11. – 26.11. 2019Certified PROFINET Installer

PROFINET Theorie sowie Praxis werden innerhalb von 2 Tagen geschult.

Unsere Schulung vermittelt ausführliches Wissen der PROFINET Technologie sowie funktionalen Zusammenhänge für den fachgerechten effektiven Aufbau Ihrer PROFINET Installation und geht besonders auf Schwierigkeiten bei Montage, Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung und Service ein.

Prüfung:
Nach Teilnahme an der Anwenderschulung sind Sie berechtigt, die Prüfung zum: Certified PROFINET Installer PI-zertifiziert abzulegen.

Teilnahmegebühr 988,00 € zzgl. 19% MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich.

Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.

[read more=“Für weitere informationen klicken sie hier“ less=“weniger“]

Wir benutzen für die PROFINET zertifizierten Schulungen Geräte von:

Dabei werden die Themen bearbeitet und geschult:
PROFINET IO, Erdung und Schirmung, Diagnose, Praktische Übungen, Einführung, Ethernet Grundlagen, Passive und Aktive Komponenten

Test- und Messgeräte die wir zur Verfügung stellen:

Mit diesen Messgeräten werden die Schulungsteilnehmer lernen, wie eine PROFINET Installation zu installieren und zu testen ist.

Diese PI PNO zertifizierte PROFINET Installer Schulung ist für Verantwortungstragende: Anlagenbauer, Anlagenplaner, Inbetriebnehmer, Anlagenbetreiber, Systemintegratoren, Projektmanager, Hardwareingenieure, Installateure

Ihr Vorteil:
Es gibt keine Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen um an dieser Schulung teilzunehmen.

Von Vorteil ist das Wissen über die folgenden Elektrotechnik Themen:
· Aktuator, SPS, Sensor, Remote I/O, SSPS, Widerstand, Strom, Spannung
· Umgang und Kenntnisse mit PC Windows.

Die Schulungsteilnehmer erhalten:
· 1 PROFINET BOORST Trainingsordner
· 1 BOORST USB Stick mit PROFINET relevanter Dokumentation
· 1 PI PNO Richtlinien, Schreibunterlagen.

Sowie nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung:
1 Zertifikat Diplom PI PNO – PROFINET Certified Installer mit offizieller Registrierung

Es ist erlaubt kursbezogene SOFTWARE auf Ihrem Laptop zu installieren und während der praktischen Übungen zu benutzen.

[/read]

PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche

PROFIBUS und PROFINET Grundlagen Anwenderschulung + Planen, Entscheiden, Fehlersuche
Seminardauer 1 Tag, von 08:00 bis 17:00 Uhr

Inhalte:
Netzwerkübergreifende Erdungssysteme, Potentialausgleich, Schirmungskonzept und die verschiedenen Störeinflüsse EMV, u.v.m….

Termine 2019Thema:
Januar25.01. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
Februar08.02. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
März08.03. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
April12.04. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
Juni07.06. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
August30.08. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
September20.09. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
Oktober25.10. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
November15.11. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche
Dezember06.12. 2019PROFIBUS Anwenderschulung und Fehlersuche

• Grundlagen PROFIBUS und PROFINET – Datentechnologie • Inbetriebnahme von PROFIBUS und PROFINET Netzen
• Grundlagen der EMV bei PROFIBUS / PROFINET • Abnahme von PROFIBUS und PROFINET Installationen
• Übersicht über PROFIBUS PROFINET ETHERNET INTERNET Messgeräte • Fehlersuche am PROFIBUS und PROFINET Datennetzwerken
• Planung, Dokumentation, Voraussetzungen • EMV, Erden, Schirmen, Potentialausgleichskonzept
• Richtlinien, Mindestvoraussetzungen, u.v.m. • Mitarbeiter Qualifikation • Insiderwissen

Teilnahmegebühr 485,00 € zzgl. 19% Mwst. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Schulungsordner, Teilnahmebestätigung, sowie Verpflegung. Gruppenpreise ab 6 Mitarbeitern möglich. Schulungsort: 67433 Neustadt an der Weinstraße.